CrossLend eröffnet Büro in Frankfurt und erweitert Team mit zwei erfahrenen Neuzugängen

27.02.2020

Der digitale Kreditmarktplatz CrossLend baut seine Präsenz im Heimatmarkt Deutschland aus und eröffnet ein Büro in Frankfurt am Main. Zukünftig werden die langjährigen Kapitalmarktexperten Christine Huk und Stefan Weisser, als Director of Capital Markets & Origination, die Bestandskunden sowie das Neugeschäft des Unternehmens vor Ort betreuen. Ihr Fokus liegt dabei neben Banken auch auf institutionellen Investoren wie Versicherungen, Pensionskassen und Asset Managern. Beide arbeiten im Team von Chief Sales Officer Christoph Polomsky, der im letzten Oktober von BNP Paribas zu CrossLend wechselte.

Christine Huk ist seit rund zehn Jahren im Bankwesen tätig. Sie kommt von der Investmentboutique Palladio Partners, wo sie zuletzt Director des Infrastruktur-Equity-Teams war. Ihre Karriere startete sie bei HSBC, eine der weltweit führenden Investmentbanken, für die sie in Düsseldorf und London tätig war. Während dieser Zeit verantwortete sie als Produktspezialistin im Alternative Investment Team die Strukturierung und den Vertrieb von Alternative Investment Fonds sowie die Auswahl und Due Diligence von Fondsmanagern. Gleichzeitig stellte sie sicher, dass die Fonds alle aufsichtsrechtlichen Anforderungen effizient erfüllen, und betreute institutionelle Investoren bei Fragen im Zusammenhang mit dem Versicherungsaufsichtsgesetz.

Stefan Weisser verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Kreditwesen und in der Finanzierung von Unternehmen. Er war mehrere Jahre in unterschiedlichen Senior-Positionen für die WestLB in London, Düsseldorf und Frankfurt tätig, ehe er zur IKB Deutsche Industriebank wechselte. Dort verantwortete er als Director of Loan Syndication das Strukturieren und Syndizieren von Unternehmenskrediten, Schuldscheinen, Projektfinanzierungen sowie Leveraged Buyouts.

Christoph Polomsky kommentiert: „Frankfurt zählt zu den führenden Finanzmetropolen der Welt und ist nicht nur Standort wichtiger Finanzakteure wie der Europäischen Zentralbank, der BaFin und der Frankfurter Börse. Dort befinden sich auch einige der wichtigsten nationalen und internationalen Banken sowie Investmentgesellschaften. Eines haben alle gemeinsam: Sie stehen unter einem enormen Veränderungsdruck. Auf der einen Seite sehen wir ineffiziente Kapitalmärkte, auf der anderen Seite die immer komplexere Regulierung von Finanzinstituten, steigende Wettbewerbsdynamik und den damit verbundenen Innovationszwang. Das führt dazu, dass die Gesellschaften nach Lösungen suchen müssen, mit denen sie ihre Herausforderungen nachhaltig managen können. Mit unserem digitalen Kreditmarktplatz unterstützen wir die Institute, ihre Herausforderungen von heute, morgen und übermorgen zu bewältigen. Die Eröffnung eines Büros in Frankfurt war daher für uns ein nächster logischer Schritt. Wir freuen uns, mit Christine und Stefan zwei erfahrene Experten vor Ort zu haben, die uns helfen, unseren Service für unsere Kunden weiter auszubauen.”

Über CrossLend

CrossLend betreibt einen digitalen Kreditmarktplatz mit dem Ziel, das weltweite Kredit- und Finanzsystem effizienter, transparenter und rentabler zu gestalten. Mithilfe einer innovativen Verbriefungslösung schlägt CrossLend eine Brücke zwischen dem Angebot der Kreditgeber und der Nachfrage institutioneller Anleger, woraus sich Chancen für beide Seiten ergeben. Indem die Kreditgeber ihre Kreditvergabe ausweiten können und Investoren ihr Kapital effizienter einsetzen können, fließt die Liquidität dorthin, wo sie gebraucht wird: eine Win-win-Situation für alle Beteiligten. CrossLend wird von vielen renommierten Investoren aus Europa und den USA unterstützt, darunter Santander InnoVentures, Lakestar, CME Ventures, Earlybird, ABN AMRO Ventures, solarisBank, finleap und dem Luxembourg Future Fund (EIF und SNCI). CrossLend arbeitet derzeit an der Schaffung eines Sekundärmarktes, der zusammen mit dem Primärmarkt die Bemühungen des Unternehmens, die Kapitalmarktunion Realität werden zu lassen, weiter vorantreiben wird. Weitere Informationen unter www.crosslend.com

Download.pdf

Related articles

CrossLend appoints Sven Möhle as Chief Sales Officer

Berlin-based FinTech CrossLend puts additional resources behind its growth ambitions by hiring Sven Möhle as Chief Sales Officer. CrossLend operates an end-to-end platform for loan portfolio transactions, featuring data and analysis tools, a marketplace for [...]